Breakfast und Brunch to go

Breakfast und Brunch to goSiebenmal herzhaftes Frühstück zum liefern lassen oder abholen

Wie ein gemütliches Wochenende beginnt? Klar, mit einem ausgedehnten Frühstück. Davon hat unsere Stadt so einiges zu bieten und Lockdown 2.0 verschafft uns zumindest die Möglichkeit, die Kulinarik unserer lokalen Läden mit nach Hause zu nehmen oder sie uns bequem vor die eigene Türe liefern zu lassen. Wir nehmen euch mit zu unseren sieben liebsten Anlaufstellen, wenn es um aromatischen Kaffee, kross gebackene Toasts und Power-Smoothies geht. Raus aus den Federn und los geht's!

Ein gelungener Start mit sehrwohl

sehrwohl Café, München, Westend, Frühstücken, Brunchen, Sandwich, Lieferung, Abholung, Croissants, Kaffee, Kuchen, hausgemacht, frisch, Geheimtipp, Tipp, Brunchen, Brunch, Geheimtipp München

Diese und 'sehrwohl' mehr leckere Gerichte sind im Westend bereit zur Abholung oder Zustellung für daheim. © sehrwohl Café

Ein frischer O-Saft und dazu ein fabelhaft duftendes (veganes) Croissant, oder doch lieber eine üppige Brunch Box zum Teilen mit den Liebsten? Egal nach was uns an diesem Morgen zumute ist, das 'sehrwohl' Café im Westend erfüllt unsere Wünsche. Auf der Karte finden sich Frühstücks-Klassiker wie die fluffy Pancakes oder Variationen des französischen Croque Monsieur – ein mit Käse überbackener Sandwich Toast. Der ist auch vegan erhältlich, mit einer käse-ähnlichen Mischung aus Hefeflocken. Wer vor dem Mittag sein kuscheliges Reich nicht verlassen will, kann auch später zuschlagen: hausgemachte Suppen und frisch gepresste Säfte sind nebst ausgewählten Boozen (Alcoholics) bereit zum abholen oder liefern lassen.

Schmeckt uns Om Nom Nom

OM NOM NOM, Vegane Küche, Käse, vegan, food, Feinkostladen, Sendling, München, Geheimtipp, Frühstück, Tipps, Essen, Brunch

So ähnlich kann eure Brunch Box aussehen. Immer frisch, immer lecker. © OM NOM NOM

Wenn wir unsere Augen schließen und vor uns “om nom nom” flüstern, passiert’s ganz automatisch, dass uns ein bisserl das Wasser im Mund zusammenläuft. Wir denken an frischen Kaffeeduft und an den ersten Biss in eine kross gebackene Semmel, belegt mit weichem Käse und Wallnüssen – einfach gutes Essen halt. Das ‘OM NOM NOM’ versetzt unsere Schwärmereien ins Hier und Jetzt. Es ist Café und Feinkostladen in einem und Münchens erster und einziger Ort, an dem wir vegane Käsespezialitäten an der Theke bestellen können. Das Konzept basiert allgemein auf rein pflanzlichen Produkten, die aus fairer und nachhaltiger Produktion stammen. Regionalität ist ebenso ein Qualitätsanspruch, der den beiden Besitzern Daniel und Marlen am Herzen liegt. Auch an Kreativität mangelt es im Laden nahe der Implerstraße nicht: Espresso-Erdnussbutter-Smoothie, Pink Chai Latte oder hausgemachter Kombucha machen uns neugierig. Gleich wie der Blick in die Vitrine, die vollgepackt mit heimischen und internationalen Käsesorten ist. Wir nehmen am liebsten alles! Gesagt, getan – und sogleich wird alles liebevoll verpackt in einer der Brunch Boxen, die es im OM NOM NOM am Wochenende zum Abholen gibt. Die ist dann zum Beispiel (nebst dem Käse) gefüllt mit Zimtschnecke, Schoko-Brownie, Energy Ball, Rote Bete Hummus, Brötchen,... wir hören schon auf. Wer (wie wir) nicht bis zum Wochenende warten kann, holt sich unter der Woche eines der leckeren Sandwiches oder frisch gebackenen Kuchen.

Wir vermeiden Verpackungsmüll

EASY und KOSTENLOS

OM NOM NOM kooperiert mit @relevo und will somit den Verpackungsmüll reduzieren. Es geht so einfach:

1. Relevo App downloaden
2. Essen To Go im Relevo-Set bestellen
3. QR-Code scannen und Essen genießen
4. Relevo-Set bei einem Relevopartner zurückbringen

Kaffee und Avo von Storm in a Coffee Pot

Storm in a Coffee Pot, Café, Rösterei, München, Kaffeekult, Avocadobrot, Avo Toast, Speciality, Coffee, Home, Culture, München, Minga, Munich, Geheimtipp München, Frühstücken, Brunch, Lunch, Day

Et voilà: eines der leckersten Avocadobrote in Town –pinky promise. © wunderland media GmbH

Sorgfältig ausgewählte Zutaten in top Qualität, gepaart mit einer großen Portion Gelassenheit und Freigeist – das ist ‘Storm in a Coffee pot”. Aus europäischen Kaffeebohnen zaubern die beiden Besitzerinnen Eugeniya und Yuliya den bekannten Speciality Coffee. Nebst den Klassikern Cappuccino und Espresso stehen auch experimentelle Kaffeevariationen zur Wahl: Espresso Tonic oder Espresso Saft zum Beispiel. Dazu servieren die Barista-Profis eine kleine feine Auswahl an Speisen. Dem Avo Toast mit Cream Cheese oder Hummus eilt der Ruf voraus , der Beste in der Stadt zu sein. Aussehen tut es wie ein Kunstwerk und wenn wir bedenken, dass unsere Augen bekanntlich mitessen, kann es uns nur in den Avocado Himmel verschlagen. Die süße Versuchung gelingt dem kleinen Laden im Glockenbach mit Peanut Butter Toast und den hausgemachten Kuchen. 

Take your chance im Café Chance

Café Chance, Café, Lehel, Lunch, Brunch, Breakfast, Lieferservice, Abholung, Essen, Frühstücken im Lehel, To Go, Pick Up, Geheimtipp München, Tipps, Essen, Wohin, Wo, Wann, Wie

So eine leckere Box könnt ihr ebenfalls in euren Händen halten – zum selbst abholen oder liefern lassen. © Café Chance

Krosses dunkles Bauernbrot mit Ei steht neben traditionell vietnamesischer Pho Bo – die Kombination aus zwei unterschiedlichen Küchen gelingt Besitzer Khoa gekonnt mit seinem Café ‘Chance’. Und haucht zeitgleich der Gastroszene im Lehel einen hippen frischen Wind ein. Für uns gibt es die Symbiose aus westlicher und östlicher Kulinarik vollgepackt in leckeren Breakfast und Lunch Boxen. Von der Sweetness Box – beispielsweise befüllt mit French Toast oder Pancakes, Müsli, Früchte, Schokotarte und frisch gepresstem O-Saft – bis zur Brunch Box, die fleischige Gerichte wie Goi Cuon und Bahn Mi in petto hat – unser Gaumen begibt sich mit jeder Ladung Chance auf eine geschmackliche Reise in die Ferne. 

Emmis Küche für Zuhause

Emmis Kitchen, Pancakes, vegan food, Glockenbach, Giesing, Essen, Frühstück, Brunch, Geheimtipp, Geheimtipp München, München, Essen, Breakfast, Brunch

Leckere fluffy American Pancakes am Sonntagmorgen? Immer her damit! © Emmi's Kitchen

Wer am Wochenende mal in punkto Frühstück so richtig auftischen will, dem legen wir ans Herz, sich bei Emmis Küche zu bedienen. Fluffige American Pancakes, schmackhafter Breakfast Burger und Scrambled Tofu mit glutenfreiem Körnerbrot – ein kleiner Einblick in die vielseitige und rein pflanzliche Küche von ‘Emmis Kitchen’. Alle Speisen und Getränke sind im Online Shop bestellbar und können im Laden in Giesing abgeholt werden. Bei den Spätis unter uns ist besonders die Menü Sektion "Soulfood" beliebt: cremige Spinatspätzle, dazu ein Bierchen von Giesinger – die Brauerei ist ja quasi nebenan. Wer die healthy Schiene fährt, kommt dank frisch gepressten Säften und der Falafel Love Bowl zu seinen Greens. Oben drauf gibt es noch Kaffee und hausgemachte Kuchen. Alles zu 100% vegan mit 100% Geschmack. Klingt doch super, auf zu Emmi!

K(l)eine Scherze mit Echt jetzt

echt jetzt, Bäckerei, Kaffeebar, Lokal, München, Bayern, Gluten, Bio, Fair, Nachhaltig, Regional, Bewusst, Frühstück, Wochenende, Zimtschnecken, lecker, Geheimtipps, München, Geheimtipp München

Die erste und einzige glutenfreie Bäckerei Münchens – echt jetzt. © echt jetzt

echt jetzt, Bäckerei, Kaffeebar, Lokal, München, Bayern, Gluten, Bio, Fair, Nachhaltig, Regional, Bewusst, Frühstück, Wochenende, Zimtschnecken, lecker, Geheimtipps, München, Geheimtipp München

Bei dem Anblick der hauseigenen Zimtschnecken läuft uns bereits beim Hinschauen das Wasser im Mund zusammen. © echt jetzt

Wenn wir die Barer Straße in der Maxvorstadt entlang fahren, ist ein Besuch bei ‘echt jetzt’ quasi  Pflicht-Programm. Zu verlockend ist der Duft frisch gebackener Brote und der Blick ins Schaufenster, wenn uns braun-goldene Zimtschnecken entgegenlächeln. Richtig leckeres Brot gehört nach unserem Geschmack zu einem ausgiebigen Frühstück dazu. Und davon gibt es in der echt jetzt Bäckerei und Kaffeebar reichlich. Direkt vor unseren Augen zubereitet (die Backstube ist direkt an den Verkaufsraum angeschlossen) fällt uns die Entscheidung schwer, für welches der Exemplare wir uns entscheiden sollen. Sesam-Honig oder die volle Ladung Körner? Apfelzimt Schnecke oder Mohn? Wir empfehlen, sich einfach mal durch die Auswahl zu probieren und sich persönlich von den glutenfreien Köstlichkeiten verzaubern zu lassen. Ja, echt jetzt ist Münchens erste glutenfreie Bäckerei. Und alle Zutaten sind Bio zertifiziert und stammen aus lokaler Produktion. Echt jetzt!

Schnecken checken im Café Fräulein

Café Fräulein, Viktualienmarkt, Frühstück, Zimtschnecke, Essen, Brunch, Marienplatz, to go, Geheimtipp München

Das kleine Café am Viktualienmarkt überzeugt mit seinem süß-urigen Charakter und den hausgemachten Speisen und Getränken. © Café Fräulein

Ein bisserl versteckt in der Frauenstraße 11 liegt das kleine Café ‘Fräulein’, nahe des Marienplatzes. Zum Mitnehmen gibt es hier eine Auswahl an Speis und Trank, die alle hausgemacht und ohne künstliche Aromen frisch und liebevoll zubereitet werden. Besonders die Zimtschnecken haben es uns angetan: die werden in der hauseigenen Zimtschneckenfabrik frisch gebacken. Geschmacklich überzeugend sind beispielsweise auch die belegten Sauerteig-Brote, Sandwiches und Rührei, sowie die täglich wechselnde Suppe. Zum Trinken bietet Café Fräulein Kaffee, frisch gepressten O-Saft und – für die feierlichen Frühstücks-Tage – verschiedene Spritz-Varianten sowie Bier und Wein.

Café Chance

Eine Symbiose aus zwei Kulturen

Bilder von wunderland media GmbH oder zur Verfügung gestellt von den oben genannten Cafés.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Lisa Hagen

Grenzen? Gibt’s für unseren neuesten Zuwachs nur auf der Landkarte. Vor rund zwei Jahren ist unsere liebe Lisa vom Süden Österreichs in den Süden Deutschlands gewandert. Was Minga für sie so lebenswert macht? Ausgedehnte Entdeckungstouren mit ihrem Radl quer durch die City, die vielen grünen Oasen und der Blick auf die Berge. Und weil’s so schee is, ist's auch halb so wild, dass wir sie ab und zu nicht ganz verstehen.