Bikini Workouts bei SYPC

Bikini Workouts bei SYPCDas Boutique-Fitness Studio für Frauen

Kalifornien steht für warmes Wasser, heiße Temperaturen und noch viel heißere Körper am Strand. Traurig, aber wahr: Im aktuellen Zustand würden wir zwischen den perfekt trainierten Beach Beautys vor Neid erblassen. Höchste Zeit dem Biergartenspeck an den Kragen zu gehen! Im Kursprogramm des Sunyard Pilates Clubs (kurz: SYPC) in München haben wir zwei Workouts entdeckt, die wie gemacht sind für unser Ziel: Bikini Booster und California Beach Workout.

© SYPC Group

Drillen mit Charme? Ja, das geht!

SYPC ist ein Boutique-Fitness Studio für Frauen in München mit zwei Standorten in Giesing und Schwabing. Gründer Roy M.Dowery ist ausgebildeter Sportwissenschaftler und begnadeter Fitnessfan. Von Fitness-Trends hält der Athlet recht wenig. Deshalb kombiniert der US-Amerikaner in seinen Kursen klassische Elemente aus Pilates, Barre Workout, High Intensity Training, Yoga und Physiotherapie, die sich in seinen über 25 Jahren Erfahrung in Pilates, Yoga und Fitness bewährt haben. Obgleich jeder bei SYPC individuell trainiert, glaubt Roy fest an die Motivation in der Gruppe. „We do it all together – you, me and all the other ladies in the class”, so das Motto des Drillmasters mit Charme.

„We do it all together – you, me and all the other ladies in the class”

Gründer Roy M. Dowery

Roy weiß was Frauen wollen

Nicht nur das rosa Studio am Standort Schwabing, das mit den wichtigsten Beauty Essentials und hübscher Deko ausgestattet ist, beweist: Roy weiß, was Frauen wollen. Und deshalb hat er zwei Kurse zur Perfektion der Bikinifigur konzipiert. Mit schweißtreibenden Cardio-Übungen und knackigem Bauch-Beine-Po Workout soll das Körperfett schmelzen, die Muskeln gestrafft und der Körper definiert werden. Beide Workouts beginnen mit einer High Intensity Cardio Aerobic Session, die Erinnerungen an „Call on Me“ Zeiten wach werden lassen. Trügen die „Ladies“ anstelle der knappen Sport-BHs knallbunte Turnanzüge, wäre das 90s Flair perfekt.

Das Training hat es in sich

Nach dem Cardio Teil geht’s ohne Pause weiter mit dem Workout Part. Während wir beim Bikini Booster Workout mit dem Ball arbeiten, ist beim California Beauty Workout das Gummiband unser bester Freund. Um unsere Knöchel gespannt, bringt es unsere Muskulatur an Po und Oberschenkeln an ihre Grenzen. Brennen ist kein Ausdruck mehr für die Notrufe, die unsere Beine an unser Gehirn senden. Und als ob das nicht schon genug wäre, dürfen zum großen Finale unsere Bauchmuskeln dran glauben. Auf der Matte quälen wir uns durch gefühlt unzählige Runden Criss-Cross und „Hundreds“ (eine Pilatesübung für die untere Bauchmuskulatur) bevor endlich eine Teilnehmerin die Notbremse zieht und mit dem Countdown das Ende einläutet.

© SYPC Group

Der Schweiß fließt

Wer Pilates mag, gerne in der Gruppe trainiert und der Bikinifigur noch nicht so nahe ist, wie man es gerne wäre, ist beim SYPC bestens aufgehoben. Mit wenigen aber effektiven Übungen schafft es Roy, den Schweiß zum Fließen zu bringen und seine Ladies zu Höchstleistungen zu motivieren. Wir kommen wieder – und freuen uns sehr auf gleichgesinnte Mitleidende.

Bilder von der SYPC Group

Johanna Böllmann

Espresso Shot in einer Person“– treffender kann man Johanna nicht beschreiben. Gleich nach dem Abi kletterte die gebürtige Nördlingerin aus dem beschaulichen Rieskrater, um zu sehen, was die weite Welt zu bieten hat. In Venedig gab’s den besten Spritz, in New York neue Lifestyle-Trends, in London die Highlights der Gastro-Szene. Nun ist Johanna zurück in ihrer Lieblingsstadt München, um die Fühler nach Geheimtipps im Bereich Food und Lifestyle auszustrecken.