Alm-Tronics Afterwork

Alm-Tronics AfterworkMit Hüttengaudi in den Feierabend

Zum Feierabend auf den Berg steigen und so richtig schön zünftig in einer Hütte feiern... hört sich gut an! Den Aufwand wird sich aber wohl keiner machen wollen nach 'nem anstrengenden Arbeitstag. Good news: Müsst ihr auch nicht. Denn die Hüttengaudi liegt so nah! Und man kann sie auch mitten in der Woche haben. Denn: Warum auf Donnerstag warten, wenn der Drink schon am Mittwoch schmeckt? Das dachte sich das feierfreudige Eventduo der Cocoon Hotels München - Jonas Fröhlich und Tina Hartmann. Und brachte einfach mal ein Afterwork am Mittwoch an den Start. Seit dem Spätsommer heißt es darum einmal im Monat in dem jungen Hotel im urbanen Herzen Münchens: Alm-Tronics! Elektronische Musik trifft auf gute Drinks von erfahrenen Barkeepern in Almhüttenatmosphäre. Und in der fließt besonders der Kräuterschnaps erfahrungsgemäß ja extrem gut und viel… Das nächste Mal übrigens am Mittwoch, 22. November!

Warum sich der Feierabend besondern im Cocoon in Hbf-Nähe so gut feiern lässt? Nun, nicht nur, dass die Location von überall aus der Stadt einfach super easy zu erreichen ist… Wenn man zum Eingang reinkommt, fühlt man sich gleich wie auf der Alm. Nur eben ohne den lästigen weil anstrengenden, stundenlangen Aufstieg. Das ganze Hotel ist im Berghüttenstil gestaltet. Es gibt eine Skigondel mitten im Eingangsbereich, diverse gemütliche Kaminecken in denen man seinen Drink in einem der kuscheligen Sessel genießen kann und sogar eine heimelige kleine Holzhütte auf der Terrasse. Achtung, kleiner Tipp! Wer schon immer mal den Ausblick genießen wollte, den man bei einer Auffahrt auf die Zugspitze hat, aber die rund 100 Euro dafür sparen möchte: Fahrt doch einfach mal im Cocoon Hotel Aufzug! Ein kleines Erlebnis…

Und bald schon wird es auf der Terrasse eine eigene Eisstockbahn geben. „Da arbeiten wir gerade mit Hochdruck dran“, sagt Eventmanager Jonas. Spätestens am 1. Advent könnt ihr auf der Bahn die ersten Eisstöcke fliegen lassen. Dann leitet das Cocoon Hotel nämlich zusammen mit Geheimtipp München die Vorweihnachtszeit ein. Mit dem ersten Adventfestivalchen in town! Mit Livemusik diverser Münchner Bands und Musiker, Glühwein und Pusch aus der Holzhütte, weihnachtlichem Fotobooth und was den Grinch noch so alles in den Wahnsinn treibt.

Adventfestivalchen - Infos und Gästeliste

Alle Infos rund um die vorweihnachtliche Sause am 1. Advent powered by Geheimtipp München und Cocoon Hotels findet ihr HIER. Aber pssst... ihr solltet euch zackig über Facebook in die Gästeliste eintragen! Aus Platzgründen können wir leider nur mit maximal 150 Leuten feiern... 

Um das Warten auf diese legendäre Xmas-Party zu versüßen, schaut doch einfach schon einmal am Mittwoch zum Alm-Tronics Afterwork im Cocoon vorbei! Musikalisch bietet euch der selbsternannte „master of disaster“ und DJ Johnny Leoni Tech House gespickt mit Klassikern der 80er und Einflüssen von HipHop und Balkan Sounds. Drei Jahre lang hat der Münchner Musiker den Carpe Diem Beach in HVAR Kroatien gehostet. Jetzt ist er zurück. Unter anderem um euch gebührend in den wohl verdienten Feiernd schweben zu lassen.

Pics by Cocoon Hotels & Thomas Tomski.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.