7 richtig gute Imbissbuden in München Vol. 2 Kulinarisches Glück auf die Hand

Wer sich mit einem durch und durch unkomplizierten Mahl begnügen möchte, dem legen wir einen Imbiss ans Herz. Denn auch da hat München viel zu bieten. Über die ganze Stadt verstreut könnt ihr euch durch verschiedene Kulinariken schlemmen. Und weil ihr die erste Ausgabe mit Klicks und Likes und Comments so sehr gefeiert habt, geht’s jetzt in die zweite Runde – wir wären schließlich nicht wir, wenn wir nicht immer noch ein paar (meistens genau sieben) Asse im Ärmel hätten. Und jetzt husch husch, ab zum schnellen, guten Essen!

© Little Daruma
Eingerollt im Glück

Little Daruma

Kontakt Rumfordstraße 7, 80469 München 089 97898411
Öffnungszeiten Mo-Fr:11:30–14:30 / 17:30–20:00 Sa:12:30–20:00 So:Geschlossen :
Weitere Informationen

“They see us rolling” – und zwar leckere Temaki Sushi. Temaki bedeutet so viel wie „handgerollt“. In einer spitz zulaufenden Tüte bekommt ihr also ein knuspriges Algenblatt, das mit Sushireis und weiteren Zutaten nach Wahl gefüllt wird. Ihr könnt euch euer Temaki selbst zusammenstellen, oder auch die „chefs choice” wählen. Lachs, Thunfisch, Garnele oder auch Huhn und Tofu, dazu dann Toppings wie Mango, Kresse, Avocado oder Knoblauch Chips. Getoppt wird noch mit der Soße eurer Wahl. Trüffel, Teriyaka oder classy Soja. Eine Handroll bekommt ihr für 5,90 €, mittags gibt es zwei, mit einer zusätzlichen Miso Suppe, für 11,90 €. Wenn der Chef entscheidet, gibt es beispielsweise California Rolls oder die Signature Roll „Little Daruma“. Und am Ende ist es eigentlich auch egal, wie eure Wahl ausfällt: was auf der Karte steht, schmeckt nämlich eh alles super.

© Coucou Foodmarket
Markthalle mit München Charme

Coucou Food Market

Kontakt Nymphenburgerstraße 69, 80335 München
Öffnungszeiten Mo-Fr:0:7:00–18:00 Sa:08:00–18:00 So:09:00–18:00 Theresienstraße abweichend:
Weitere Informationen

Unkompliziert, aber trotzdem super lecker: Das ist das Prinzip des Coucou Food Markets. Mit Ruhe und Gelassenheit werden hier die leckersten Gerichte zubereitet – für schnell auf die Hand oder zum schnellen Sitzen im Industriecharme. Zwei Mal in München könnt ihr nun schon leckere Salate zum Zusammenstellen, Pizza, Backwaren und wechselnde Tagesgerichte schnabulieren. Hier seid ihr nicht nur eine schnelle Nummer. Viel mehr wird hier auf euch geachtet, die Atmosphäre schafft ein rundum Wohlgefühl. All das gibt es getoppt mit einem schicken Markthallencharakter wie man ihn vor allem aus London oder Berlin kennt. Wir finden’s super, denn es ist endlich mal was Neues. Obendrein gibt’s noch Kaffee aus der Münchner Rösterei Man versus Machine. In der Nymphenburger Straße und in der Theresienstraße gibt’s das Foodglück für euch.

© wunderland media GmbH
Fizzy Bubele

Fizzy Bubele

Kontakt Am Elisabethmarkt, Stand 3, 80801 München
Öffnungszeiten Mo:Netflix & Chill Di-Do:12:00-16:00 Fr-Sa:12:00-18:00 So:Netflix & Chill
Weitere Informationen

Halloumifries mit Granatapfelkernen, Minze, Joghurt-Sauce, Honig und Chilliflocken oder doch lieber ein herzhaftes Falafel-Sandwich? Alles auf die Hand, saftig, geschmackvoll und mitten in der Stadt. Wo es das gibt, fragt ihr euch jetzt? Darauf kann es nur eine Antwort geben: am Elisabethmarkt in Schwabing. Dank dem kleinen Foodstand Fizzy Bubele kommt ein bisschen frischer Wind auf den Traditionsplatz – und der Erfolg gibt ihnen Recht, die Schlange ist nämlich immer lang. Anstellen lohnt sich aber. Vor allem braucht es diese Zeit auf jeden Fall, um sich zwischen all diesen Köstlichkeiten entscheiden zu können. Ist man dann dran (und hoffentlich schon vorbereitet), zaubert euch die Fizzy-Crew ein Festmahl, das es dann ganz easy auf die Hand gibt. Passt nur auf, dass ihr euch nach dem Essen nicht direkt wieder hinten anstellt – das ist ein Teufelskreis.

© Dr. Drooly Instagram
Der beste Doktor der Stadt

Dr. Drooly

Kontakt Häberlstraße 7, 80337 München +498951702709
Öffnungszeiten Mi-So: 12:00-21:00
Weitere Informationen

Pizza ist wohl mit das größte Soulfood der Welt. Gebt ihr uns da Recht? Allerdings steht und fällt eine Pizza größtenteils auch mit dem Käse. Aber wenn man sich vegan ernährt? Wird es in herkömmlichen Pizzaläden schon eher schwierig. Da gibt es keine große Auswahl und vor allem keinen „fancy shit“, wie diese jungen Leute da heutzutage ja sagen. Aber bei Dr. Drooly (der vielleicht fast besser ist als Dr. Oetker) gibt es ‘ne riesengroße Auswahl – allerdings komplett vegan. Also erstmal genug mit Quinoa und Salat und gönnt euch eine kleine vegane Auszeit – vielleicht mit dem „nasty boy“ (dr. drooly‘s white base, no-bacon, Knoblauch, Chilliöl und frischer Basilikum)? Was auf die Pizza drauf kommt, könnt ihr entweder dem Doktor überlassen oder es euch selbst zusammenstellen. So oder so: Es wird lecker, das können wir euch versprechen!

© wunderland media GmbH
Kartoffel mit Extra Twist

Caspar Plautz

Kontakt Viktualienmarkt Abt. III Stand 38, 80331 München kartoffeln@casparplautz.de
Öffnungszeiten Di-Sa:08:00-17:00 Warme Küche:12:00-15:00 :
Weitere Informationen

Wenn wir „KDW“ schreiben, meinen wir nicht das große Einkaufshaus im Berlin. Nein, die Rede ist von etwas viel Besserem: der Kartoffel der Woche. Für uns Deutsche ist die Kartoffel sicherlich eine Art Wunderwerkzeug. Man kann sie eigentlich fast überall verarbeiten und es gibt sie in den verschiedensten Zubereitungsformen. Die Jungs vom Caspar Plautz setzen aber noch einiges oben drauf. An ihrem Stand am Viktualienmarkt gibt es die klassische Ofenkartoffel – aber lang nicht mehr nur klassisch. So gibt’s hier zum Beispiel Räucherlachsfischtartar mit geräuchertem Wildfang vom Starnberger See, tomatisiertes Kraut, Vogerlsalat, Quitte und Walnuss oder als vegane Alternative das Linsen-Shakshuka mit Sellerie-Hummus, Bio-Linsen, Tomate, hausgemachtem Harissa, Zwiebeln und Chili. Und dann gibt’s eben immer noch die wöchentlich wechselnde „KDW“. Da kann so eine herkömmliche Rosmarin-Kartoffel einpacken, was meint ihr?

© Ringler's Grill
Von klassisch mediterran bis bayrisch knusprig

Ringler’s Grill

Kontakt Sendlinger Straße. 45, 80331 München
Öffnungszeiten Mo-Fr:06:30-17:00 Sa:10:00-17:00
Weitere Informationen

Ab 10 Uhr läuft der Grill heiß bei Ringlers in der Sendlinger Straße. Neben wechselnden Tagesgerichten wie Ricotta Canelloni oder Suppen liegt der Fokus definitiv auf den Sandwiches. Und da gibt es nicht nur Klassiker wie das mediterrane Sandwich mit Salsiccia und Gemüse, sondern auch das Bayerische Grill Sandwich mit Schweinebauch und spicy Krautsalat in der Laugensemmel. Aber auch eine Ochsenfetzensemmel (vielleicht sogar die beste der Stadt?!) und ein vegetarisches Sandwich mit Ziegenkäse brutzeln auf dem Grill munter vor sich hin, bis sie von euch verspeist werden. Die Preise liegen zwischen 3 und 7 Euro und eignen sich perfekt für einen leckeren Zwischenstopp in der Sendlinger Straße.

© wunderland media GmbH
Hin Hin ins

Sim Sim

Kontakt Augustenstraße 74, 80333 München 08954356957
Öffnungszeiten Mo-Sa:09:00-21:00 So:11:00-21:00
Weitere Informationen

Herr, lass es Falafel regnen! Vielleicht etwas schwierig zu bewerkstelligen, aber zum Glück gibt es Sim Sim. Die lassen die Falafel zwar nicht vom Himmel fallen, aber eigentlich gefallen uns die auf dem Teller eh besser. Und zwar knusprig. Mit würzigem Hummus und Babaganoush, mit knackigem Salat und Pitabrot. Natürlich gibt es das Ganze auch handlich als Sandwich, mit feiner Soße und süßen Granatapfelkernen. Also Herr, du kannst dich getrost weiterhin auf Regen und Schnee konzentrieren – wir machen uns einfach auf den Weg in die Augustenstraße und kümmern uns selbst um unsere Falafel.

Das war mega – finden nicht nur wir!

Mehr Foodglück to go? Kommt mit!