7 Orte wie Gott in Frankreich... aber in`Münique` Ein französischer Tag in München

Bienvenue! – ©wunderland media GmbH

Sie sind unter uns! Jeder 90. Einwohner! Im Jahr 2016 haben unsere amtlichen Statistiker fleißig Franzosen gezählt und kamen auf stolze 16.000 in München. Da ist also allerhand Frankreich in München und hinterlässt Spuren. Gut für uns! Das macht traumhafte Tage wie diese möglich – denn die meisten dieser sieben Punkte könnt ihr auch genießen, obwohl Corona immer noch Einzug hält.

Typisch französische Croissants… hmm! – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH
Boulangerie Dompierre

Non, je ne regrette rien: Feinste Croissants

Kontakt Schellingstraße 10, 80799 München info@dompierre.de (089) 27 37 44 32
Öffnungszeiten Mo–Fr:08:00–19:00 Sa:08.00–14:00 So+Feiertag:08:00–14:00
Weitere Informationen

Los geht der Tag mit Croissants! Saftig und fluffig zugleich – so muss es schmecken. Mit staubtrockenem Gebäck der hiesigen Bäckereiketten haben französische Croissants nichts zu tun – genauso wenig wie mit einer Diät. Das Geheimnis der Franzosen? Mut zur Butter! In der Boulangerie Dompierre gibt es handgemachte Köstlichkeiten. Und wenn Butter auf Schokolade, Zucker und Mehl trifft, kann ja nie was schiefgehen und nennt sich Pain au Chocolat. Auch diese traumhafte Liaison sollte Eure Kehle mit einem Café au Lait hinuntergleiten.

Der Hofgarten ist durch seinen sandigen Untergrund der perfekte Spielort für Boules.  – ©Unsplash
© Unsplash
Boules im Hofgarten

Eine ruhige Kugel schieben

Zeit für Sport! Kugelsport! Korrekterweise müssten wir Pétanque sagen, aber egal: Wir nennen es eben Boules und manche Franzosen auch. Und nirgendwo kann man schöner Boules spielen als im Münchner Hofgarten. Sucht Euch ein freies Plätzchen oder schaut den Spielenden vor dieser malerischen Kulisse einfach zu. Weil das Spiel äußerst wortkarg ist, könnt ihr diese anmutige Szenerie mitten in der City auch in aller Ruhe genießen – und die Croissants verdauen. Ein Traum!

Oh, noch eine Boulangerie!  – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH
Ab nach Haidhausen!

Flanieren durchs französische Viertel

Flaniert durchs französische Viertel in Haidhausen rund um den Pariser Platz. Der Name ist Programm: Ihr findet wunderschöne Neorenaissance-Fassaden, schmale Gassen, Kopfsteinpflaster… alles was euer frankophiler Feingeist sich wünscht. Übrigens – wenn eure Liebe zu diesem außergewöhnlichen Stadtteil besonders groß ist, solltet ihr ganz aufmerksam unser Magazin beobachten in den nächsten Tagen… wir haben eine farbenfrohe Überraschung für euch! Ein kleiner Tipp: Man kann es an die Wand hängen und ihr werdet es lieben.

Crêpes in diversen Variationen, ob süß oder herzhaft.  – ©Crêperie Bernard & Bernard
© Crêperie Bernard & Bernard
Crêperie Bernard & Bernard

Rien ne va plus : Galettes und Crêpes

Kontakt Innere Wiener Straße 32, 81667 München creperie.bernard@gmail.com 089/4801173
Öffnungszeiten Mo-Sa:12:00-14:00 / 17:00-20:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Ach und da wir ja gerade sowieso in Haidhausen unterwegs sind, darf ein kleiner Snack bei der gemütlichen Crêperie Bernard et Bernard auf gar keinen Fall fehlen! Die schmackhaften Galettes gibt es mit Schinken, Fisch oder Käse gefüllt ab 7,80 Euro. Und probiert unbedingt den Crêpe mit Caramel au Beurre Salé mit weißer Schokolade und (!) Vanilleeis. Lasst dafür 8 Euro springen und eventuell auch einen Hosenknopf. Das ist es absolut wert.

Mixte Platte – ©Déjà bu?
© Déjà bu?
Déjà Bu?

L'Apéro!

Kontakt Buttermelcherstrasse 2A, 80469 München info@deja-bu.de 0174 7048807
Öffnungszeiten Mo-Mi:18:00-00:00 Do-Sa:18:00-01:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Zeit für ein Apéro! Statt Kaffee und Kuchen gibt es in Frankreich am Spätnachmittag nämlich einen Aperitif und dazu köstliche Kleinigkeiten. Das macht auch nicht unbedingt schlank – dafür aber schnell betrunken. Also ab ins Glockenbachviertel in die Weinbar Déjà Bu. Da gibt es alle möglichen Getränke und Amuse-Gueules direkt aus Frankreich. Zum Pastis, dem klassischen Begleiter passt perfekt die Charcuterie-Platte mit 5 verschiedenen Artikeln + 1 Baguette für 10,00€.

Alle Speisen und exklusive Weine bekommt ihr aktuell zum Mitnehmen.

Namen wie Jean Luc Godard prägen die französische Filmkunst. – ©Theatiner Filmtheater
© Theatiner Filmtheater
Theatiner Filmtheater

L‘art pour l’art : Französische Filmkunst im Vintage-Kino

Kontakt Theatinerstrasse 32, 80333 München kirchner@theatiner-film.de (089) 22 31 83
Weitere Informationen

Zwei Sachen könnt Ihr im Theatiner Film lernen: Der öde Französischunterricht war doch für was gut und neben Essen können die Franzosen auch ausgezeichnete Filme machen. Das Theatiner Film zeigt französische Autorenfilme in Originalversion mit Untertiteln. Low-Tech rules: Der liebenswürdige 50er-Jahre-Charme des Interieurs versetzt Euch schlagartig in eine andere Welt. Und wenn Ihr dann auf dem gediegenem Rang Platz nehmt und am Gläschen Wein nippt – dann wisst Ihr: Diese Welt kann eben auch einfach nur verdammt heil sein. La vie est belle!

Auf diesen Programmpunkt müssen wir aktuell dank Corona natürlich noch verzichten – hoffen aber, dass wir das ganz bald nachholen können.

Für alle Käseliebhaber das Paradies.  – ©La Fromagerie
© La Fromagerie
La Fromagerie

Das Beste kommt zum Schluss

Kontakt Landsberger Straße 509, 81241 München-Pasing info@la-fromagerie.de 089 82086590
Öffnungszeiten Mo:Geschlossen Di:10:00-18:30 Mi:10:00-13:00 Do-Fr:10:00-18:30 Sa:08:00-14:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

In Pasing versteckt sich die hübsche Fromagerie von Jean Michel Le Guyader – und da Käse ja bekanntlich perfekt ist um den Magen zu schließen, kommt hier unser letzter (und unverzichtbarer) Programmpunkt. Französischer Rohmilchkäse aus handwerklicher Herstellung in allen Formen, Farben und Aromen ist allerdings nicht das einzige, was wir hier bekommen: Traditionelle Terrinen, feine Pasteten und edler Schinken warten ebenfalls darauf, in unserem Einkaufskorb zu landen. Dazu genießen wir ganz klassisch ein knuspriges Baguette und – natürlich – einen trockenen Rotwein. Ob Glas oder Flasche und mit wem ihr dieses Festmahl teilt: C’est à vous!

Mehr erleben? Zum Glück sind wir in München!