7 liebevolle Ideen für den Valentinstag Im Zeichen der Liebe

Der Valentinstag steht vor der Türe! Wer die rosa Wölkchen schon am Himmel erahnt und für diesen verliebten Tag für seine/n Lieben eine kleine Aufmerksamkeit plant, der findet im folgenden Valentinstag Guide Inspirationen. Von klassischen Blumenstrauß, süßen Versuchungen und echt-nordischen Lieferboten bis hin zu angeregten Spieleabenden oder einer etwas anderen virtuellen Überraschung – die Palette an Möglichkeiten ist bunt. Ob die gesamte Liste umgesetzt wird oder einzelne Punkte zum Machen anregen, obliegt dem individuellen Geschmack. Priorität hat in unseren Augen eh der Partner oder die Partnerin selbst. Oder ganz allgemein ausgedrückt – damit sich alle Singles unter uns mit angesprochen fühlen: Dieser 14. Februar ist ein Tag, der die Liebe hervorhebt und feiert. Und es gibt viele Formen der Liebe: Partner, Familie, Freunde, Haustiere… und allen voran die Liebe zu uns selbst. Na, wenn das kein Grund zum Feiern ist. Happy Valentines!

© Bergamotte
© Bergamotte
Bergamotte

Vielen Dank für die Blumen!

Kontakt Liegnitzer Strasse 10, 10999 Berlin hallo@bergamotte.com +49 32 212292 462
Weitere Informationen

Der beliebteste Valentinsgruß? Blumen. Erinnern uns diese bunten Geschöpfe aus dem Pflanzenreich doch an Schönheit und Vollkommenheit. Und obendrauf, sie duften einfach wunderbar! Eine feine Auswahl an selbstkreierten Blumensträußen – klassisch mit Rosen, verspielt mit Tulpen und Butterblumen oder unkonventionell mit Trockenblumen – bietet uns Bergamotte. Geschnitten und gebunden werden ausschließlich saisonale Blumen und Pflanzen. Außerdem achtet das Unternehmen auf umweltbewusstes Produzieren und Verpacken. Die Solidarität Mutter Erde zu Liebe sowie die Transparenz gegenüber den Kunden gehören zu den aktiv gelebten Prinzipien von Bergamotte. Zum Valentinstag reichen sie uns ihre grünen Daumen und liefern neben den Blumenkreationen auch Accessoires, (Zimmer-) Pflanzen, Champagner und Pralinen. Extra Pluspunkt: Für jeden verkauften Strauß wird eine Blume ans Pflegepersonal in ausgewählten Krankenhäusern weitergegeben. So erfreuen sich neben unseren persönlichen Liebsten auch andere über blühende Geschenke. Und die haben es gerade nun wirklich mehr als verdient! 

Für eine pünktliche Lieferung zum Valentinstag empfiehlt Bergamotte eine Bestellung bis zum 12.02.!

© Wolt
© Wolt
Wolt

Candle Light Dinner auf eigenen Stühlen

Kontakt www.wolt.de
Weitere Informationen

Blicken wir über rosa Rosen und roten Herzen hinweg, gibt uns der Valentinstag doch mehr als an allen anderen Tagen des Jahres die Möglichkeit, unsere Zeit mit unserem Partner zu verbringen. Ein Tag der innigen Zweisamkeit (in der Regel) – und für den Wolt-Lieferboten. Denn wer sich an diesem kuscheligen Sonntag auch keinen Zentimeter vor die Wohnungstüre bewegen will, der profitiert vom Lieferdienst. Und dieser Boden bekommt Zuwachs: Wolt ist ein Essenslieferant aus Finnland und schickt seit geraumer Zeit auch in Deutschland – als 23. Wolt-Land – seine Kuriere zu ausgewählten Restaurants, um anschließend hungrige Kunden kulinarisch zu verwöhnen. Das 2014 in Helsinki gegründete Unternehmen erweitert mit jedem neuen Mitglied (Restaurant, Kurier, Kunde) sein Netzwerk und will so ein besseres Zusammensein generieren. Wolt fungiert demnach auch als Partner, auf den jedes Teammitglied zukommen, sich beraten, Hilfe holen oder Vorschläge für Optimierungen geben kann. Beispiel: Im Rahmen der Lockdown Phase unterstützt Wolt Restaurants mit einem angepassten Hilfspaket und holt kurzfristig mehr Kuriere an Bord, um den Bestellservice zu verbessern. Die Fakten liegen somit auf dem Tisch – jetzt Wolt App laden, Account anlegen und durch die wirklich sehr feine Auswahl an Münchens lokalen Schmankerln stöbern. Guten Hunger!

© wunderland media GmbH
Schokoladengalerie Chokoin

Hauptdarsteller Schokolade

Kontakt Nordendstraße 52, 80801 München info@chokoin.de 089 89068954
Öffnungszeiten Mo:Geschlossen Di-Fr:10:00-19:00 Sa:10:00-14:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Wissenschaftlich bewiesen und persönlich bestätigt: Schokolade macht uns Menschen glücklich. Besonders in Kombination mit unseren Liebsten – also wenn wir mit den süßen Versuchungen beschenkt werden. Ein kleines Paradies in puncto Schokolade ist Chokoin. Aus Leidenschaft entstanden und mit Liebe geführt: die Schoko-Galerie ist Kerstin Weises’ erfüllter Lebenstraum. Seit 2007 betreibt sie den Laden an der Nordendstraße und bietet ein feines Sortiment an ausgewählten Kakaoproduzenten und kleinen innovativen Manufakturen. Fairer Handel sowie purer Geschmack machen Chokoin zu einem wahrhaften Schoko-Paradies. Weniger süß, aber nicht minder lecker ist Kerstin Weises’ zweiter Laden am Kurfürstenplatz: der Chokoin Desert Shop. Hier finden wir neben Zuckerkost auch verschiedene Käsevariationen und Snacks. Passend zum Valentinstag finden wir liebevoll zusammengestellte Specials, die eine bunte Auswahl an Leckereien bündeln. Funktioniert auch super als Last-Minute Geschenk!

© wunderland media GmbH
Kulinariat

Liebe geht durch den Magen

Kontakt Schwanthalerstrasse 143, 80339 München kontakt@daskulinariat.de +4915123525533
Weitere Informationen

Darf’s ein bisschen mehr sein? Wer am Tag der Liebe ein Mahl der Extraklasse auftischen will, der ist mit dem Valentinstagsmenü von Kulinariat gut beraten. Seit August 2020 zaubern Inhaber Stefanie Fritz und Johannes Höcherl Geschmackserlebnisse, die uns jederzeit Gaumenfreuden bereiten. Sie kochen vorwiegend pflanzlich, achten auf die Herkunft ihrer Produkte sowie die saisonale Verarbeitung. Für das Wochenende des Valentin haben die beiden ein Menü zusammengestellt, mit vegetarischer Basis und optionalen Fleisch und Fisch Add-ons. Zur Wahl stehen vier oder fünf Gänge und mit im Paket sind beispielsweise Brot (von Julius Brandner) und Butter; bunte Beete mit Alb-Linsen zur Vorspeise (optional mit Ziegenkäsemousse, Pflaume und Honignüsse); Kräuterseitling mit Bohnensalat zum Hauptgang (Add-Ons geschmorte Tagwerk Rinderschulter oder lauwarmer Saibling von Birnbaums Fischzucht) und die Dessert Kreationen der Konditorei Anton & Ella. Unter Vorbestellung sind die Menüs am 12. und 13. Februar vor Ort zur Abholung bereit.

© Unsplash
Spaziergang in der Stadt

Hand in Hand durch München

Nach den vielen Schlemmer-Akten ist Zeit für Bewegung. Aus persönlicher Erfahrung sagen wir: München kann romantisch. Ein Spaziergang über die Isarbrücken offenbart ein Liebesbekenntnis nach dem anderen – die Rede ist von den bunten Schlössern, die an das Geländer befestigt sind. Besonders großzügig bestückt sind die Thalkirchner Brücke, die Wittelsbacherbrücke oder der Kabelsteg. Auch schön romantisch sind Spaziergänge durch den Nymphenburger Schlosspark und zur Pagodenburg, durch den Botanischen Garten sowie rund um das Schloss Schleißheim, das mit seiner Pracht und Opulenz an Schloss Versailles erinnert. Wer Kultur anders erfahren will, der kann a) das Gegensatzspiel von Liebe & Hass der Skulpturen vor dem Bayerischen Nationalmuseum begutäugeln und b) die Open Air Galerie von MaevArtScience besichtigen. In den Gängen der Amalienpassage bestaunen wir ein spektakuläres Jahreszeiten-Schauspiel mit Licht und Farbe. Die Künstlerin Maev Nina studierte Architektur-Design, Informatik und Interface-Kulturen an namhaften Universitäten Europas und sammelte beim Amsterdamer Lichtfestival erste Erfahrungen mit dem Installieren interaktiver Elemente im öffentlichen Raum. Die Eingänge zu der Passage befinden sich an der Türkenstraße und Amalienstraße.

Ausstellung MaevArtScience

MaevArtScience im Ausstellungskonzept "sansoro" in der Münchner Amalienpassage.
© wunderland media GmbH
Besonders schön zur Geltung kommen die lichtvollen Skulpturen abends nach der Dämmerung.
Bunte Farben in den Amalienpassagen – Bringt Licht ins Dunkel!
© wunderland media GmbH
„Sag mal“ für Paare

Kommunikative Quality-Time

Da Ausgehen dieses Jahr keine Option ist, machen wir es uns mit unserem neuen Lieblingsspiel daheim gemütlich! Das Fragekartenspiel „Sag mal“ soll Beziehungen stärken und der besseren Hälfte Geschichten und Gedanken entlocken, die er oder sie bis dato noch nicht mit euch geteilt hat. Mithilfe von insgesamt 100 aufschlussreichen Fragen entstehen tiefgründige Gespräche, die euch einander noch näher kommen lassen. Beispiel „Welche Eigenschaft an mir ist dir heute positiv aufgefallen?“ Na los, her mit den Komplimenten! Ob ihr den Valentinstag nutzt, um die ganze Nacht durch zu quatschen oder ihr euch lieber einen Teil der Fragen aufhebt für den hektischen Alltag, das sei natürlich euch überlassen. Unsere Empfehlung: Schnappt euch eine Flasche Wein und nutzt den Tag der Liebe für ehrliche Gespräche über eure Zweisamkeit. Über eure gemeinsamen Stärken, eure individuellen Schwächen und eure zukünftigen Ziele. Denn das best bewährte Werkzeug einer funktionierenden Beziehung war und wird immer eines sein: die Kommunikation.

© Unsplash
Mein Glück, Du!

Ein digitaler Abend mit analogen Briefen

Kontakt Theaterplatz 2, 91054 Erlangen
Weitere Informationen

Wer schreibt heutzutage noch Liebesbriefe? Diese Form der Kommunikation ist schon ziemlich alt, aber keineswegs vergessen. Denn offen gesagt berührt uns ein handlich geschriebenes Wort auf Papier, doch mehr als eine digitale Textnachricht. Es scheint so, als schwinge da mehr Ehrlichkeit mit… oder? Eine Hommage an alte Liebesbrief-Künstler bietet das Markgrafentheater in Erlangen. Via Zoom-Meeting schalten wir uns zu einem der ältesten bespielten Barocktheater Süddeutschlands und erhalten Einblick in die herzzerreißensten verbrieften Liebesschwüre der Geschichte. Um 20:00 Uhr startet das Event „Mein Glück, Du!“ – es ist live und interaktiv. Denn Zuschauer*innen haben die Möglichkeit, selbst Liebesbriefe zu dichten und sie mit der Community zu besprechen. Das Angebot richtet sich somit auch an alle Alleinstehenden, die an diesem Sonntagabend auch mit Amors Pfeil üben wollen – in schriftlicher Form versteht sich. Mit diesen Worten endet unser Valentinstag-Guide. Wir wünschen euch und euren Lieben wundervolle Stunden der Innigkeit. Lasst uns gemeinsam zelebrieren, lasst uns gemeinsam lieb haben.

Du bist Single und hast bis hierher gelesen? Dann kommt hier dein Liebes-Los!

Ein paar der oben genannten Punkte funktionieren auch Solo ganz gut. Die Portion Geselligkeit gelingt dann entweder bei freundschaftlichen Gesprächen oder dem Drücken der On-Taste auf der Fernbedienung. Filme leisten uns dann doch eine willkommene Gesellschaft – gerade an Tagen wie dem 14. Februar. Weil wir gerne mit euch teilen, hier eine Liste an Schnulzen, die Liebesgeschichten auf die leichte Schulter nehmen und uns somit zu mehr Lachen verhelfen.

  • Notting Hill
  • Die Hochzeit meines besten Freundes
  • Bride Wars
  • Crazy Stupid Love
  • All About Steve
  • Leute kommen und gehen

Mehr Inspirationen für den Lockdown? Here you go!