08. April - 31. Juli 2022    ab 09:00Uhr

Mystische Nebelwelten im Haus der Kunst Fujiko Nakaya: Nebel Leben

Geheimtippmuenchen Event Nebel Leben9 Dd – ©David Dreja
Datum/Uhrzeit

08. April - 31. Juli 2022
ab 09:00Uhr

Location

Haus der Kunst Prinzregentenstraße 1, 80538 München
» Google Maps

089/21127113 mail@hausderkunst.de

Links

Wasser, Luft, Nebel – im Haus der Kunst könnt ihr euch noch bis zum 31. Juli in eine faszinierende Umgebung der Natur und Transformation begeben. Die Künstlerin Fujiko Nakayas nutzt die natürlichen Elemente als Kommunikations-Medium. Ihre künstlerischen Installationen werden unter dem Titel „Nebel Leben“ zum ersten Mal außerhalb von Japan gezeigt und sind ein richtiges Erlebnis!

Geheimtippmuenchen Event Nebel Leben8 Dd – ©David Dreja
© David Dreja
Geheimtippmuenchen Event Nebel Leben10 Dd – ©David Dreja
© David Dreja
Fujiko Nakayas Ausstellung zieht uns in ihren Bann.

Ein Prozess ständiger Wechselwirkungen

Eigentlich wollten wir kein Dampfbad nehmen – so kommt es einem aber zuerst vor, wenn man die Ausstellungsräume betritt. Bei all dem Nebel kann man schnell mal die Orientierung verlieren. Langsam entschleunigen wir – weg von all der Großstadthektik hinein in eine Traumwelt. Der Anblick, der sich uns bietet, ist spektakulär. Die immersiven Kunstwerke, die vollständig aus Wasser bestehen, wechseln stetig die Gestalt – und grenzen sich somit auf ganz besondere Art und Weise von traditionellen Skulpuren ab. Die Veränderungen sind unter anderem abhängig von Temperatur, Atmosphäre und Wind. Und von unserer eigenen Vorstellungskraft?

Fog, like clouds, forms in response to atmospheric conditions and its existence is a process of constant interaction with die environment.

Fujiko Nakaya, 1979

Fujiko Nakaya nimmt euch mit auf eine Reise

Während man über den nebelbehangenen Holzsteg schreitet, vorbei an Wasser und Skulpturen, die Silhouetten anderer Besucher im Nebel verschwimmend, kann man schnell das Gefühl für Raum und Zeit verlieren. Auch Bilder, Skizzen und Videos, die die große Detailverliebtheit der Künstlerin zeigen, begleiten uns. Lasst euch auch verzaubern und schaut mal vorbei!

Wollt ihr euch nicht entgehen lassen? Ready, set, go!

Lust auf einen kreativen Abstecher bekommen? Dann bekommt ihr auf der Website vom Haus der Kunst nicht nur alle Details zur Ausstellung und zur Künstlerin selbst, sondern natürlich auch direkt eure Tickets!

Das reicht euch noch nicht? Noch mehr Kunst und Kultur in München erleben





Mystische Nebelwelten im Haus der Kunst
  • Bilder von David Dreja

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Geheimtipp Muenchen Profil Melanie Probandt – ©wunderland media GmbH
München

Melanie Probandt

Als kreativ-chaotischen Kopf hat es Melanie schon immer in die Großstadt gezogen. Die gebürtige Jenenserin fühlt sich in der Metropole mit Kleinstadtcharakter pudelwohl und hat immer ein Lächeln auf den Lippen und einen Stift in der Hand. In ihrer Freizeit tobt sie sich künstlerisch am Schlachthof aus oder erkundet neue Ecken Münchens.