07. - 12. September 2021    ab 08:00Uhr

Die Mobilität der Zukunft erleben Hard Facts zur IAA MOBILITY 2021

Geheimtipp Muenchen Iaa Mobility Event 2021 07 – ©IAA MOBILITY
Datum/Uhrzeit

07. - 12. September 2021
ab 08:00Uhr

Location

Messe München Am Messeturm, 81829 München
» Google Maps

+49 89 94920720

Links

Die Welt der Mobilität war noch nie so aufregend wie heute – und wir sprechen dabei nicht nur von Autos. Vor allem denken wir an alternative Antriebe, visionäre Fortbewegungsmittel, Smart Cities und viele weitere innovative Konzepte, die die Zukunft der Automobil- und Fortbewegungsindustrie revolutionieren und zur allumfassenden Vernetzung unserer Welt beitragen wollen. Je mehr wir uns mit diesem facettenreichen Thema auseinandersetzen, umso größer wird auch die Vorfreude auf ein ganz besonderes Event: Im Rahmen der IAA MOBILITY wird unser liebstes München vom 07. bis zum 12. September 2021 zum ersten Mal zum Mobilitätszentrum der Zukunft, das Tradition mit Innovation vereint und neue (Denk-)Anstöße in Richtung nachhaltiger Beförderungsmittel gibt. An dieser Stelle wollen wir als offizieller Kooperationspartner euch schon mal bestens vorbereiten – auf fünf Tage voller Programmhighlights, Passion und Pilotprojekte. Also dann: Bitte anschnallen, es wird spektakulär!

Geheimtipp Muenchen IAA Mobility Event 2021 04 – ©IAA MOBILITY
What will move us next? Unter diesem Motto könnt ihr auf der IAA MOBILITY spannende Innovationen der Automobilindustrie entdecken.
© IAA MOBILITY

Die Zukunft ist mobil – und nachhaltig

Seit sie 1897 Premiere feierte, hat sich die IAA MOBILITY stetig weiterentwickelt – wie genau und was sich alles verändert hat? Das haben wir euch ja bereits in unserem detaillierten Artikel zur IAA MOBILITY beschrieben. Kommen wir jetzt also lieber gleich zu den Hard Facts: Welche Formate erwarten euch genau, welche Tickets sind für euch interessant und was passiert eigentlich an dem Open Space, der im Herzen der Innenstadt aufgebaut wird? Also der Reihe nach. Fangen wir mit den Formaten an!

SUMMIT, OPEN SPACE, OPEN SPACE EXTENDED UND BLUE LANE Die IAA MOBILITY-Formate im Überblick

Bei der diesjährigen IAA MOBILITY warten spannende, neue Formate auf euch. Damit ihr euch schon vorab ein Bild von dem bunten Programm machen könnt, hier ein kleiner Überblick:

  • Summit: Der traditionelle Gipfeltreff inklusive der Conference bildet den fachlichen Kern der IAA MOBILITY und wird in den Hallen der Messe München abgehalten. Hier treten Entscheider*innen, Expert*innen und Impulsgeber*innen in den Dialog und entwickeln gemeinsam die Mobilität der Zukunft.
  • Open Space: Der Open Space verwandelt die Innenstadt in eine spannende Mobility Experience, bei der Besucher*innen Visionen, Innovationen und Lösungen kennenlernen und live ausprobieren können.
  • Open Space Extended: Der Open Space wird auf dem Münchner Messegelände mit weiteren Highlights ergänzt. Über die Hallen B4, B5 und B6 erstrecken sich vier verschiedene Themenbereiche – Oldtimer, Sportwagen, Bike, Motorsport – in denen Besucher*innen sich von Ausstellungen, aktuellen Trends und interaktiven Erlebnissen begeistern lassen.
  • Blue Lane: Die Blue Lane ist die erste innerstädtische Teststrecke der IAA MOBILITY und stellt gleichzeitig die Verbindung zwischen Summit und Open Space dar. Ob hinter dem Lenkrad, auf dem E-Bike oder im Shuttlebus – hier könnt ihr euch bei exklusiven Probefahrten einen Eindruck davon verschaffen, wie unsere Mobilität in Zukunft aussehen könnte.
  • IAA MOBILITY Virtual 2021: Die Zukunft der Mobilität geht uns alle etwas an – egal, wo auf der Welt wir uns gerade befinden. Deshalb könnt ihr die IAA MOBILITY in diesem Jahr auch digital von Zuhause aus oder von unterwegs verfolgen.

Der Open Space

Die Mobilität leben – das findet bei jedem von uns Städtern im Alltag statt. Und genau dieses Denken möchte die IAA MOBILITY fördern, indem sie dieses Jahr nicht nur das eigentliche Messegelände bespielt, sondern die urbanen Adern Münchens. An folgenden Plätzen werdet ihr beim Flanieren durch’s Zentrum in nächster Zeit also mit Markenpräsentationen und Mobilitätsangeboten überrascht: am Königsplatz, der Brienner Straße, dem Odeonsplatz, der Hofgartenstraße, den Residenzhöfen, dem Marstallplatz und am Marienplatz. Ihr habt kein Ticket gekauft? Braucht ihr in dem Fall auch nicht: Alle Neugierigen, Vorbeispazierer und Mobilitätsenthusiasten sind herzlich willkommen innezuhalten und sich live an den offenen Flächen in Ruhe umzuschauen oder mitzumachen. Was an den einzelnen Plätzen genau passiert? We got you!

Neben einer facettenreichen Food Station erwartet euch an der größten Location des geplanten Open Space die Blue Lane Micromobility und der An-und Abfahrtspunkt der genialen Blue Lane, die als Transfer- und Teststrecke dient. Welche Aussteller ihr dort kennenlernen könnt? Das haben wir euch alles in unserem separaten Artikel zum Open Space verraten.

Sie hält alles zusammen – beziehungsweise: Sie ist die zentrale Achse des Open Space. Die Blue Lane Micromobility bietet hier die Möglichkeit, die Distanz fahrend zu überbrücken und dabei unterschiedliche Mikromobilität auszuprobieren. Währenddessen könnt ihr den zarten Klängen verschiedener Musiker lauschen und das Stadtzentrum entdecken.

Auch hier lernen Interessierte intelligente Verkehrslösungen kennen – von Ausstellern wie ADAC, von Bosch, Cupra, Kia, SHARE NOW, Motorsport Networks und VW. Außerdem haben sich verschiedenste Aussteller vor der Feldherrenhalle (Augen auf an alle Mercedes-Fans) bis zum Landwirtschaftsministerium platziert. Kleiner Geheimtipp: Vor dem Landwirtschaftsministerium gibt es außerdem eine Food Station zur Stärkung. Was genau auf euren Tellern landet? Erzählen wir in unserem exklusiven Open Space Artikel.

Es grünt so grün! Der prachtvoll angelegte Hofgarten eignet sich perfekt für das Thema „Bike“. Aussteller wie Bergamont, Brose, EVOC Sports, QWIC, Riese & Müller, ROSE Bikes, Rotwild oder SCOTT bieten neugierigen Fahrrad-Enthusiasten die Möglichkeit ihre Bikes auszuleihen und sie direkt unter freiem Himmel zu testen.

Der Kaiser- und Apothekenhof: Im Kaiserhof warten diverse Ministerien auf euren Besuch, im Apothekenhof ist ein Mobility Hub stationiert. Außerdem ist er An- und Abfahrtspunkt für weitere Probefahrten.

Der beliebte Marstallplatz steht ganz im Zeichen verschiedener Markenpavillons rund um’s Bike und die begeisternde Kids World! Während Papa und Mama das aktuellste (E-)Bike Modell testen, kommen ihre Mini-Me’s im innovativen Kinderparadies dank Aktivitäten der Aussteller ADAC und Hyundai auf ihre Kosten.

Last but not least: Raum für Debatte. Auf der imposanten Bühne inmitten des Marienplatzes findet anregender Dialog und schlagfertiger Austausch zwischen eingeladenen Talkgästen und den Besuchern statt. Themen rund um gesellschafts- und umweltpolitische Themen warten nur darauf, von euch diskutiert zu werden. Das Vortragsprogramm, die interaktiven Workshops und Präsentationen einzelner Aussteller stellen alle das Thema Lebensraumentwicklung und Mobilität der Zukunft in den Mittelpunkt. Für Besucher gilt es, Projekte kennen und verstehen zu lernen, die Zukunft mitzugestalten und vor allem finden ihr hier Innovationen zum Anfassen: Alle Münchner und Besucher der IAA können sich an den Debatten mit namhaften Talkgästen direkt beteiligen oder sich an den Ständen aktiv mit den unterschiedlichsten Unternehmen austauschen.

Geheimtipp Muenchen IAA Mobility Event 2021 02 – ©IAA MOBILITY
Schwingt euch auf's Radl und fahrt zusammen mit der IAA MOBILITY in eine nachhaltigere Zukunft.
© IAA MOBILITY

Ran an die Tickets!

So, jetzt wisst ihr also schon mal, was ihr kostenfrei in der Innenstadt genießen dürft. Für einige von euch (wie uns) wird das aber garantiert nicht genug sein – ihr wollt natürlich das volle Erlebnis. Weltpremieren bestaunen, euch von der Faszination des Automobils mitreißen lassen und eintauchen in eine Welt voller technologischer und digitaler Neuheiten. In diesem Fall haben wir hier alle Informationen rund um die verschiedenen Tickets für euch aufgelistet. Kleiner Tipp: Online erhaltet ihr vergünstigte Tickets. Viel Spaß beim Aussuchen!

  • Das Experience Tagesticket (am 7., 8. oder 9.): 20€
  • Das Experience Tagesticket Wochenende (am 10., 11., oder 12.): ab 25€
  • Das Experience All Weekend Ticket (10.-12.): ab 45€
  • Das Experience Youngster Ticket (Auszubildende, Schüler ab 6 Jahre, Bufdi, FÖJ, FSJ oder Studenten): ab 10€
  • Das Experience Tagesticket Familie (2 Erwachsene, 3 Kinder 6-14 Jahre am 7., 8. oder 9.): ab 49€
  • Das Experience Wochenendticket Familie (2 Erwachsene, 3 Kinder 6-14 Jahre am 10., 11., oder 12.): ab 59€

IAA Virtual Ticket: 199€

Hier erwarten euch Summit, Conference, Open Space Extended und der Open Space. Also alles in einem! Die unterschiedlichen Kategorien sind aufgeschlüsselt in Starter, Basic und Premium und hängen von den Daten, also dem Zeitraum in dem ihr die IAA MOBILITY besucht, ab. Außerdem gibt es noch Special Prices für die Youngsters unter euch: Youngster Starter und Youngster Basic.

Bestens vorbereitet?

Dann los! Wir können es kaum erwarten mit euch gemeinsam die Mobilität der Zukunft zu entdecken und uns von der IAA MOBILITY begeistern zu lassen. Egal ob auf dem Summit, an dem Open Space unter freiem Himmel oder digital ganz bequem von der Couch aus: München blüht auf und wird im September zum unvergesslichen Mobilitäts-Standort, der uns gewiss auch nach der IAA MOBILITY erhalten bleiben wird.

Geheimtipp Muenchen IAA Mobility Event 2021 05 – ©IAA MOBILITY
Lasst uns losdüsen – und gemeinsam mit der IAA MOBILITY die Zukunft der Mobilität entdecken!
© IAA MOBILITY